Marseiller Seife mit Olivenöl 400 g Marius Fabre

4,90 

1,20  / 100 g

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Beschreibung

Marseiller Seife mit Olivenöl

Nettogewicht bei Verpackung: 400g.

 

Beschreibung

1. Natürliches Produkt

Seit mehr als 115 Jahren und vier Generationen von Familien stellt die Seifenbfabrik Marius Fabre in Salon-de-Provence ihre Marseille-Seife aus ausschließlich streng ausgewählten Pflanzenölen her. Es enthält weder Farbstoff noch synthetisches Adjuvans. Es wird nicht wie die meisten handelsüblichen Seifen und Duschgels aus Erdölderivaten oder tierischen Fetten gewonnen.

2. Hautschonend, natürlich und effektiv

Das Herstellungsverfahren „à la Marseillaise“ garantiert eine Seife „Extra pure“, frei von jeglicher Verunreinigung. Es pflegt jede Haut, besonders die empfindlichsten (Babys, allergische Haut …). Das Olivenöl bringt seine pflegenden Tugenden: Marseille Marius Fabre Seife mit Olivenöl reduziert das Austrocknen der Haut *.

* Dermatologische Studie SVHO / 99, Universitätsklinikum Montpellier, Abteilung Dermatologie

3. Umweltfreundlich und wirtschaftlich

Die Seife ist rein pflanzlich, biologisch abbaubar, ohne Phosphate oder synthetische Produkte, belastet die Flüsse nicht und trägt zur Erhaltung der Umwelt bei. Außerdem benötigt sie sehr wenig Verpackung.

Die Seife ist besonders  sanft zur Haut  und trägt zur  Umweltfreundlichkeit bei.

Sie ist Sparsam und hält bei regelmäßigem Trocknen noch länger.

4. Zusammensetzung

 ausschließlich pflanzliche Öle, ohne Parfüm, ohne Farbstoff, ohne Konservierungsstoffe.

* Olivenöl, Kokosöl, Keine Färbung, kein Duft, keine Konservierungsstoffe, ohne Palmöl garantiert

Inhaltsstoffe (INCI): Natriumolivat, Natriumcocoat, Aqua, Glycerin, Natriumchlorid, Natriumhydroxid

Das in dieser Marseiller Seifen enthaltene Glycerin ist kein Glycerin, das im Gegensatz zu sogenannten „Glycerin“ -Seifen zugesetzt wird. Dies ist in der Tat das Glycerin, das natürlich im Pflanzenöl enthalten ist. Am Ende der 10 Tage des Kochens und vieler Spülgänge bleibt nur ein kleiner Teil übrig. Der Inhaltsstoff „Glycerin“ wird dennoch in der Inhaltsstoffliste unserer Seifen erwähnt, da er Spuren hinterlässt. Die neue Kosmetikverordnung schreibt vor, dass alle Inhaltsstoffe, auch in Spuren, in der Inhaltsstoffliste angegeben werden müssen.

5. Geografische Herkunft

Hergestellt im historischen Seifenbassin von Marseille: Region Marseille, die heute dem Departement Bouches-du-Rhône entspricht.

Die Seifenfabrik Marius Fabre ist eines der vier Gründungsmitglieder der „Union der Seifenprofis von Marseille“, einer Vereinigung, die 2011 gegründet wurde, um die authentische Seife von Marseille zu verteidigen und zu fördern.

6. Tipps zur Verwendung

* zum Hände waschen sowie für die Toilette von Gesicht und Körper

Außerhalb der Toilette hat Savon de Marseille viele Verwendungsmöglichkeiten und Tugenden, die oft unbekannt sind:

Gegen Motten …  Hängen Sie eine Scheibe Marseille-Seife in Ihren Schrank, um Motten fernzuhalten.

Gegen Krämpfe … Wenn Sie eine Scheibe Marseiller Seife unter das Bett legen, lindern Sie Krämpfe und Rheuma.

Als Fleckenentferner … Ein vor dem Waschen mit einer leicht feuchten Seife eingeriebener Fleck wird wirksamer entfernt als mit allen synthetischen Reinigungsmitteln (ideal für Hemdkragen).

Zur Wundbehandlung … Marseille Seife reinigt kleine Wunden und Schürfwunden.

Als Zahnpasta … Sie ist sehr gut für das Zahnfleisch und macht die Zähne sauber und weiß.